ROBERT GÖTZFRIED FOTOGRAFIE

THE THINGS I FOUND

Haben Sie sich jemals Gedanken über die verlorenen Dinge am Straßenrand gemacht? Vielleicht waren Sie irgendwann jemandes Heiligtum aber jetzt liegen sie unbeachtet im Dreck auf der Straße.

 

Ich möchte diese Objekte genauer unter die Lupe nehmen und ihnen eine Plattform geben. Ich sammle sie ein, nehme sie mit nach hause und fotografiere sie alle auf rein weißem Hintergrund, dass alle Objekte die selbe Bühne haben. Anschließend bitte ich Autoren fiktive Geschichten zu schreiben in denen erzählt wird wie diese Dinge an den jeweiligen Fundort kamen. Ich möchte die Geschichte zu den „THE THINGS I FOUND“ hören.

 

 

Have you ever thought about the stories behind lost objects? The little things that may have once been treasured possessions and are now lying in the dirt on the side of the road?

 

I want to take a closer look at these objects and give them a platform. So I take them home and take photographs of them to give them the all the same stage. Then I ask authors to come up with stories about how these things got to the places where I found them. I want to hear the stories about THE THINGS I FOUND.

 

 

>>> ZUM PROJEKT